Montagsdemo 24. März

Kundgebung und Demonstration

Redebeiträge und Fotos werden soeben zum upload vorbereitet:


Sarah vor der Kundgebung
Fotos Kundgebung

Moderation:

Ferdinand Betz
Pax Christi
Texte (wird noch geliefert)

Redner:

Günther Seegel
Zur Rede (wird noch geliefert)

Dr.Ellen Weber
Zur Rede


Mareike Penz
"Fragen an Busch" - ein Gedicht
Gedicht

fred
Statistik / Entschuldigung
Zu den Beiträgen

Peter Krahulec
Zur Rede

Musikalische Beiträge

Frank Tischer (Piano), H. St./Christian Kaiser (Gesang)



singen von Hannes Wader - Es ist an der Zeit Text und Akkorde


Frank Tischer
John Lennon - Imagine

Zug zur Stadtverordnetenversammlung


Von Voltaire stammt ein Satz, der da lautet:

Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.

In diesem Sinne fordern alle friedliebenden Bürger und Bürgerinnen Fuldas von der Fuldaer Stadtverordnetenversammlung:

Setzen Sie heute ein Zeichen für den Frieden.
Setzen Sie ein Zeichen trotz ihrer formalen Nichtzuständigkeit Setzen Sie ein Zeichen für das Leben.
Verabschieden Sie eine Resolution gemäß der Aktion "Städte für den Frieden"
Setzen Sie ein Zeichen für den Frieden.
Schließen Sie sich den vielen friedliebenden Städten, wie zum Beispiel München, Berlin und Schlüchtern an.
Was in Schlüchtern möglich ist, muß auch in Fulda möglich sein. Die friedliebenden Bürger und Bürgerinnen Fuldas fordern diese Resolution.
Wir sind das Volk.
Wir fordern von der Stadtverordnetenversammlung in Fulda:
Solidarisieren Sie sich mit unserem Bischof Heinz Josef Algermissen.
Solidarisieren Sie sich mit unserem Papst Johannes Paul II.
Verabschieden Sie diese Resolution für den Frieden.
Martin Uebelacker